Wanderung

IMG 1027  Anfang der Wanderung IMG 1028  der Bahnhofsvorplatz IMG 1029  Blick zum Griebnitzsee IMG 1031  entlang der Karl-Marx-Str
IMG 1032  die Truman-Villa IMG 1033 IMG 1034  von den Russen bis 1994 besetzt IMG 1035  beihnahe wie in England
IMG 1036  eine Villa schöner IMG 1037  wie die anderen IMG 1038  genug Geld müsste man haben IMG 1039
IMG 1040  Physiker Dr. Helmuth Sell arbeitete bei Siemens als Leiter des Labors für Messtechnik und Elektroakustik IMG 1044  beim Wiederaufbau IMG 1045 IMG 1046  weiter parallel zum Griebnitzsee die K.-M.Str. entlang
IMG 1047  immernoch IMG 1048  viele Türmchen gibt es dort zu sehen IMG 1049  und alle Villen mit Seezugang IMG 1050  In diesem Hause wohnte die sowjetische Delegation Juli 45
IMG 1051  heute ist die Bauindustriekammer dort beheimatet IMG 1052  geheimer Zugang? Aber Kameraüberwacht, war beim genauer Hinsehen zu bemerken IMG 1053  Baumspalier IMG 1054  und wieder Türmchen
IMG 1055  Eingang zum Park Babelsberg IMG 1056  Übersicht IMG 1057  hinten die Glienicker Brücke IMG 1058  Durchblick
IMG 1059  Überblick IMG 1060  Hinblick IMG 1061  Schloss Babelsberg IMG 1062
IMG 1063  Pumpenhaus fürs Schloss IMG 1064  künstlicher Geisir IMG 1065  Schloss mit Schlosskaffee, bei schönem Wetter wirds überrannt IMG 1066  vorne eine nachgebaute Großbaumpflanzmaschine
IMG 1067  der Pückler war wohl überall tätig IMG 1068  Weite IMG 1069  könnte Irland sein IMG 1070
IMG 1071  Erzengel Michael im Kampf mit dem Drachen IMG 1072  Zimtschnecken IMG 1073  DDR-Laternen IMG 1074  Schlosspark
IMG 1075  ganz schön groß der Korb IMG 1078  kleines Schloss IMG 1079  die Gerichtslaube IMG 1080  Matrosenhaus
IMG 1081 IMG 1082 IMG 1083  Gerichtslaube andere Ansicht IMG 1084  Der Flatow-Turm
IMG 1085  da kommt wieder Wasser rein. Turm besteigen 2,50€ IMG 1086  einzigster Zugang IMG 1087 IMG 1088  Potsdam in der Ferne
IMG 1089  Kutscherhaus IMG 1090 IMG 1091  Rathaus (Honig Rippchen für 9,90€) IMG 1092  Bahnhof Babelsberg
IMG 1093  Wanderungsende nach etwa 2,5h um 16:15h